NEUES BOHRGERÄT
Sicherer, flexibler, leiser, umweltfreundlicher.

Jetzt ist es endlich so weit! Unser neues Bohrgerät ist seit 8. März 2019 einsatzbereit!

Das Comaccio Geo 602 ist derzeit das modernste Bohrgerät am Markt.

Es entspricht den neuesten Abgasnormen und Sicherheitsbestimmungen und ist damit auch in dichten Siedlungsgebieten einsetzbar. Zudem ist es sehr leise, platzsparend und wendig, um auch die engsten Bohrpunkte in Tirol zu erreichen.

Über eine Funkfernbedienung ist das Bohrgerät sehr komfortabel zu bedienen. Mit dem integrierten Seilwindenkran kann das Bohrgestänge sehr komfortabel Punktgenau platziert werden. 

Die Anlage läuft mit Bio-Öl, was sogar einen Einsatz im Grundwasserbereich und in Wasserschutzgebiete ermöglicht.

 

Wasser ist unser höchstes Gut auf Erden. In Tirol sind wir bisher in der glücklichen Lage gewesen, immer genügend Wasser zur Verfügung zu haben. Durch die Klimaveränderung wird das Thema "Wasserknappheit" aber auch bei uns in Tirol brisant. Während längeren Trockenperioden kam es bereits zu ersten Situationen, in denen die Wasserversorgung aus dem öffentlichen Netz nicht mehr wie gewohnt gewährleistet werden konnte.

Sorgen Sie JETZT AKTIV vor, bauen Sie sich Ihren eigenen Brunnen und werden mit Ihrer eigenen Wasserversorgung ein Stück sicherer und unabhängiger. 

Brunnen - Komplettpaket

Wir erstellen Ihnen die komplette Brunnenanlage

Was kostet ein eigener Brunnen?

Durch die Erfahrung und das Know-How unseres hauseigenen Geologen lässt sich die nötige Bohrtiefe sehr gut ermitteln. Danach können wir Ihnen ein individuelles Angebot für die Brunnenbohrung bzw. die komplette Errichtung Ihres Hausbrunnens erstellen.

Was ist bei einer Brunnenbohrung zu beachten?

Eine Brunnenbohrung ist anzeige- und genehmigungspflichtig. Es müssen bestimmte behördliche Auflagen erfüllt werden, sowie müssen die gesetzlich geregelten Abstände eingehalten werden. Wir kenn uns beim Bohren von Brunnenanlagen aus und erledigen die Behördenwege gerne für Sie. Die Bohrung eines eigenen Brunnens ist ein Job für Profis. Wir verfügen über viel Erfahrung in der Bohrtechnik und erledigen die Brunnenbohrung schnell, sicher und sauber.

Eine Brunnenbohrung ist gut für

  • die Bewässerung von Grünanlagen oder Obstbau
  • das Tränken Ihrer Tiere in der Landwirtschaft
  • die Wasserversorgung im Gebäude
  • eine Wasser-Wärmepumpe zur Gebäudeheizung
  • das Kühlen von Gebäuden oder Maschinen
  • Gartenteichanlagen
  • Löschanlagen
  • die Fischzucht

Eine Erdwärme-Anlage kann auf zwei verschiedene Arten realisiert werden. Bei der Grundwasser-Wärmepumpe wird dem Erdreich über eine Bohrung Grundwasser entzogen und nach der Wärmenutzung wieder ins Erdreich zurückgegeben. Bei der Tiefensonde wird in die Bohrung ein geschlossener Sole-Kreislauf eingeführt. Die Sole erwärmt sich im Erdreich und gibt diese anschließend in der Wärmepumpe an Ihr Heizsystem ab.
Mehr Information zu Erdwärme-Anlagen

Kombination Brunnen & Erdwärme

Viele unserer Kunden realisieren eine Tiefensonde mit geschlossenem Sole-Kreislauf, führen jedoch zusätzlich eine Verrohrung zur Entnahme von Grundwasser in das Bohrloch ein. Sie bekommen damit mit nur einem Bohrloch einen Trinkwasser-Brunnen und eine Erdwärmeheizung.