Heizkostenrechner

Für ein optimales Nutzererlebnis empfehlen wir den Heizkostenrechner auf einem Desktopgerät oder einem Tablet.

…Eingabefeld

…Ergebnisfeld

In Eingabefeldern wird für ein Komma nur ein Punkt akzeptiert.

Mondo Therm bietet Ihnen hier die Möglichkeit, verschiedene Heizsysteme bzw. Brennstoffe im Bezug auf die jährlichen Kosten zu vergleichen. Die vordefinierten Preise basieren auf den jährlich herausgegebenen Preisen des Österreichischen Konsumentenschutzes.

Regional sind zum Teil gravierende Abweichungen möglich. Sie können deshalb die vordefinierten Werte in den Eingabefeldern selbst abändern.

Wie viel Heizenergie braucht Ihr Haus?

Je nach Zustand und thermischer Dämmung verbraucht ein Haus

unterschiedlich viel Heizenergie. Ein guter Richtwert ist das Jahr der Errichtung bzw. Sanierung. Sie können mit folgenden Richtwerten rechnen:

kWh/m2 und Jahr
kWh/m2 und Jahr

1970 bis 1980

200 – 300

1981 bis 1990

125 – 200

1991 bis 2000

90 – 125

2000 bis heute

25 – 90

Sie Können außerdem auch aufgrund Ihres derzeitigen Öl- oder Gasverbrauches den Heizenergiebedarf Ihres Hauses errechnen:


1 Liter Heizöl = Energieinhalt von 10kWh  

Beispiel: Jahresverbrauch 1800 Liter Heizöl x 10 kWh = 18.000 kWh / Jahr (nicht wirkungsgradbereinigt)


1m3 Gas = Energieinhalt von 9,6kWh  

Beispiel: Jahresverbrauch 1500 m3 Gas x 9,6 kWh = 14.400 kWh / Jahr (nicht wirkungsgradbereinigt)

Berechnungs-Grundlagen

Arbeitszahl Wärmepumpen

Wärmepumpen-Typ
Arbeitszahl (JAZ)

Wasser-Wasser

5

Sole-Wasser

(Erdsonde)

4 – 4,5

Sole-Wasser

(Flächenkollektor)

3,5 – 4

Luft-Wasser

2,5 – 3,5

Formeln

Berechnung Wärmepumpen

(Jahresverbrauch/JAZ)*Kosten

Berechnung Holz/Öl/Gas

Jahresverbrauch*(Kosten/Heizwert)

Berechnung Gas/Strom

Jahresverbrauch*Kosten

Legende

(1) Es wurde mit einem durchschnittlichen Heizwert von 1700 kWh/Raummeter und max. Restfeuchte von 20% gerechnet

(2) Es wurde mit einem durchschnittlichen Heizwert von 4900 kWh/Tonne gerechnet

(3) Es wurde mit einem durchschnittlichen Heizwert von 4300 kWh/Tonne und max. Restfeuchte von 15% gerechnet

(4) Es wurde mit einem durchschnittlichen Heizwert von 9,6 kWh/m3 gerechnet

(5) Es wurde mit einem durchschnittlichen Heizwert von 10 kWh/Liter gerechnet