Förderungen für Sanierungsprojekte

Mehr erfahren

Förderungen für Neubauprojekte

Mehr erfahren

Finanzierung Ihres Projektes

Mehr erfahren

Mit dem Mondo Therm Heizkostenrechner können Sie selbst ausrechnen, mit welcher jährlichen Ersparnis Sie kalkulieren können. Mit den attraktiven Fördermöglichkeiten erreichen wir sehr interessante Amortisationszeiten.


Raus aus dem Öl
Alternativen zur Gas- und Ölheizung

Tirol hat die Vision entwickelt, bis 2050 frei von fossilen Brennstoffen zu sein. Um das zu erreichen, sollten Klimakiller wie Gas- und Ölheizungen aus den Heizräumen Tirol's verbannt werden.
Viele Tiroler suchen deshalb nach Alternativen zu ihrer veralteten Heizanlage. Neben der technischen Machbarkeit und der wirtschaftlichen Rentabilität stellt sich oft auch die Frage
nach der Finanzierbarkeit eines solchen Projektes. 

Nie waren die Rahmenbedingungen günstiger,
Ihre alte Öl- oder Gasheizung zu ersetzen!

Das liegt an sehr attraktiven Fördermöglichkeiten von Bund, Land Tirol, TIWAG, Vaillant und Mondo Therm. Gemeinsam schaffen wir Rahmenbedingungen, die einen Ersatz des veralteten Heizsystems finanzierbar machen. So können wir gemeinsam am Ziel arbeiten, den COAusstoß zu reduzieren.

Neue Förderung für Heizungstausch
von Land und Bund

Für die Umstellung von fossilen Brennstoffen auf klimafreundliche Heizsysteme werden je nach Einkommenssituation bis zu 100 Prozent der Kosten vom Land Tirol im Rahmen der Wohnbauförderung gefördert.

Die Förderungsaktion ist auf Ein- und Zweifamilienhäuser bzw. Reihenhäuser beschränkt und gilt bis zum Jahr 2025. Sier erhalten einen einmaligen, nicht rückzahlbaren Investitionszuschuss. Sie müssen ihren Hauptwohnsitz im geförderten Haus haben.

Das abgebildete Beispiel zeigt die Zahlen eines Projektes, das wir im April 2020 für einen Kunden berechnet haben. Der Kunde ging von einer maximalen Förderung von EUR 700,- aus. Sie sehen also: Es lohnt sich, bei uns nachzufragen. Wir unterstützen Sie selbstverständlich auch dabei, die Förderungen zu beantragen.

Wärmepumpe Luft Tausch gegen Ölheizung € 30.000,-
Bundesförderung Raus aus dem Öl - € 7.500,-
Landesförderung -25%                      - € 7.500,-
Sonder-Förderung Land - € 3.000,-
Hersteller-Förderung je nach Aktion  
Stromanbieter-Förderung je nach Anbieter  
zu zahlender Restbetrag € 12.000,-

 

 

Jetzt!

Fördermittel, die Bund und Land Tirol zur Verfügung stellen, sind meist begrenzt. Wer zuerst den Antrag stellt, bekommt die Förderzusage eher, als derjenige, der zum Ende des Jahres den Förderantrag stellt. Lassen Sie sich die vielen Förderungs-Tausender nicht entgehen und entscheiden Sie sich jetzt für ein Beratungsgespräch bei Mondo Therm.
+43 5266 87101
info@mondotherm.at 

 


Förderungen für Erdwärme, Wohnraumlüftung, Wärmepumpen und Photovoltaik
in Tirol

Unsere MondoTherm Erdwärme-Experten sind auch perfekt darin, die für Sie verfügbaren Fördermittel zugänglich zu machen. Wir kennen uns aus, wo welche finanziellen Erleichterungen unter welchen Voraussetzungen zur Verfügung gestellt werden.

Förderungen der Stromversorger

Neubau- und Sanierungsförderungen

Österreichweite Förderungen

Jetzt!

Die Fördermittel, die Bund und Land Tirol zur Verfügung stellen, sind begrenzt. Wer also zuerst den Antrag stellt, bekommt die Förderzusage eher, als derjenige, der zum Ende des Jahres den Förderantrag stellt. Lassen Sie sich die vielen Förder-Tausender nicht entgehen und entscheiden Sie sich rasch für ein Beratungsgespräch bei Mondo Therm.

 


Wir finanzieren Ihre Baumaßnahmen.
Kostengünstig und unkompliziert

Energiesparen schützt das Klima und damit unser Land Tirol! Da die Realisierung regionaler Energiesysteme unser oberstes Ziel sind, bieten wir unseren Kunden für ihre Bau- und Sanierungsmaßnahmen, die Sie bei uns beauftragen, eine Finanzierung an.

  • Neues Bad ab € 350,- / Monat
  • Neue Dusche ab € 130,- / Monat
  • Erdwärmeheizung ab € 450,- / Monat
  • Luftwärmepumpe ab € 275,-  / Monat
  • Pelletsheizung ab € 230,- / Monat

Zinsen gem. den aktuellen Gegebenheiten, 60 Monate Laufzeit, Förderungen sind bereits berücksichtigt
Weitere Informationen: +43 5266 87101

 

Erdwärmeheizung

Erdwärmeheizung mit Tiefensonde oder Flächenkollektor

Holzheizung

Holz-Zentralheizung mit Stückgut, Hackschnitzel oder Pellets

Luftwärmepumpe

Die kostengünstige Alternative zur Erdwärmeheizung.

(Selbstbau)Ofen

Moderne Einsatzöfen individuell geplant. Aufbau in Eigenregie oder durch uns.