Tirol hat die Vision entwickelt, bis 2050 frei von fossilen Brennstoffen zu sein. Um das zu erreichen, sollten Klimakiller wie Gas- und Ölheizungen aus den Heizräumen Tirol's verbannt werden.
Viele Tiroler suchen deshalb nach Alternativen zu ihrer veralteten Heizanlage. Neben der technischen Machbarkeit und der wirtschaftlichen Rentabilität stellt sich oft auch die Frage
nach der Finanzierbarkeit eines solchen Projektes. 

Nie waren die Rahmenbedingungen günstiger,
Ihre alte Öl- oder Gasheizung zu ersetzen!

Das liegt an sehr attraktiven Fördermöglichkeiten von Bund, Land Tirol, TIWAG, Vaillant und Mondo Therm. Gemeinsam schaffen wir Rahmenbedingungen, die einen Ersatz des veralteten Heizsystems finanzierbar machen. So können wir gemeinsam am Ziel arbeiten, den COAusstoß zu reduzieren.

Das abgebildete Beispiel zeigt die Zahlen eines Projektes, das wir im April 2020 für einen Kunden berechnet haben. Der Kunde ging von einer maximalen Förderung von EUR 700,- aus. Sie sehen also: Es lohnt sich, bei uns nachzufragen. Wir unterstützen Sie selbstverständlich auch dabei, die Förderungen zu beantragen.

Wärmepumpe Luft Tausch gegen Ölheizung € 24.000,-
Bundesförderung Raus aus dem Öl - € 5.000,-
Landesförderung -25%                      - € 6.000,-
Sonder-Förderung Land - € 3.000,-
Vaillant Förderung - € 600,-
TIWAG-Förderung -€ 400,-
zu zahlender Restbetrag € 9.000,-

 

 

Mit dem Mondo Therm Heizkostenrechner können Sie selbst ausrechnen, mit welcher jährlichen Ersparnis Sie kalkulieren können. Mit den attraktiven Fördermöglichkeiten erreichen wir sehr interessante Amortisationszeiten.

Jetzt!

Die Fördermittel, die Bund und Land Tirol zur Verfügung stellen, sind begrenzt. Wer also zuerst den Antrag stellt, bekommt die Förderzusage eher, als derjenige, der zum Ende des Jahres den Förderantrag stellt. Lassen Sie sich die vielen Förder-Tausender nicht entgehen und entscheiden Sie sich rasch für ein Beratungsgespräch bei Mondo Therm.

 

Erdwärmeheizung

Erdwärmeheizung mit Tiefensonde oder Flächenkollektor

Holzheizung

Holz-Zentralheizung mit Stückgut, Hackschnitzel oder Pellets

Luftwärmepumpe

Die kostengünstige Alternative zur Erdwärmeheizung.

(Selbstbau)Ofen

Moderne Einsatzöfen individuell geplant. Aufbau in Eigenregie oder durch uns.