Wo bisher viele Bauherren beim Sanieren an ihre Grenzen gestoßen sind, ist das nachträgliche Einbauen einer Fussbodenheizung. Die minimale Bauhöhe einer konventionellen Fussbodenheizung beträgt über 20 mm. Dadurch würden Raumhöhen verringert oder Niveau-Unterschiede zwischen Wohnbereichen entstehen.

Mit unserer neuen Sanierungs-Fussbodenheizung von Actifloor können Sie mit einer minimalen Bauhöhe von nur 12 mm alle Vorteile einer Fußbodenheizung genießen. Das System ist einfach zu verlegen und kann direkt mit einem neuen Fußbodenbelag versehen werden. Das System ist mit allen Warmwasser-Heizsystemen kombinierbar und kann auch nachträglich in den Heizkreislauf integriert werden.

Sie können Actifloor auch als Wandheizung installieren!

Elektro-Fussbodenheizung

Falls auch diese Bauhöhe für Sie zu groß ist, können wir Ihnen eine interessante elektrische Fußbodenheizung anbieten. Kontaktieren Sie uns!